Niederlande

Die Niederlande bereise ich immer sehr gerne. Ein schönes Land mit freundlichen Menschen. Hier reise ich auch gern einfach mal für ein Wochenende hin und das dann auch gern mit Zelt und Freunden.

Amsterdam

Besonders beliebt bei mir ist der Campingplatz Zeeburg in Amsterdam. Hier bist du direkt am Wasser und trotzdem nah zum Zentrum. Der Campingplatz bietet alles, was du brauchst. Einen kleinen Supermarkt, Fahrrad- und Bootsverleih, Badestelle und eine offene Küche, die von jedem genutzt werden kann.
5 Gehminuten entfernt findet ihr die Bahnstation und seid damit innerhalb von 10 Minuten im Zentrum. Günstiger und praktischer kann man Amsterdam nicht erleben.
Es muss nicht einmal Sommer sein, um zu nächtigen. Dieser Campingplatz bietet zusätzlich kleine beheizte Hütten und Bauwagen an.
Infos und Preise findet ihr hier:
http://www.campingzeeburg.nl/de/

Sehr schön sind auch die Apartments von La Festa.
http://www.bb-lafesta.com/de/

Bloemendaal

Wochenendtrip ans Meer? Dann ab nach Bloemendaal. Hier niste ich mich gern auf dem Campingplatz Bloemendaal zwischen den Dünen ein. Es ist preiswert, ruhig und die Waschhäuser sind ein kleiner Luxus. Zu Fuß bis zum Strand sind es an der Straße entlang ca. 15 Minuten. Dort kommt man auch zu dem ultimativ coolsten Beach Club, den ich je in Europa entdeckt habe. Das Woostock 69!

Camping Bloemendaal:
http://www.campingbloemendaal.nl/

Woodstock 69:
Egal ob Rock, Reggae oder Elektro, hier wird jeder auf seine Kosten kommen. Eintritts- und Getränkepreise sind recht teuer, aber die Investition lohnt sich. Informiert euch vorher auf der Internetseite, welches Event ansteht.
http://woodstock69.nl/
woodstock

Enschede

Mal kurz nach Enschede Samstag morgens auf den Markt. Lecker Fisch essen, Käse und Kaffee kaufen und ein bisschen durch die bunten Läden shoppen.

http://cityofenschede.com/de/aktivitaten/shopping/wochenmarkt/

%d Bloggern gefällt das: